ArchitekturCumulus

Ai Weiwei — 4 Blogbeiträge zum Thema Architektur

Letztes Jahr im August besuchte ich im Fotomuseum Winterthur die Austellung «Interlacing» von Ai Weiwei. Ich war sofort fasziniert von der künstlerischen und politischen Kraft seiner Werke. Ein «Kunst-Politiker», der weit über den Tellerrand hinausschaut… Und mit den neuen Medien genauso virtuos umgehen kann wie mit der archaischen Architektur.

Ai Weiwei in seinem Studio in Peking 2010.
Ai Weiwei in seinem Studio in Peking 2010.

Im Buch zur Austellung «Interlacing» sind Blogbeiträge von Ai Weiweis weltbekanntem Blog ins Deutsche übersetzt, zu Themen wie Politik, Kunst, Philosophie und Architektur. Nachfolgend vier Blogposts aus dem Buch zum Thema Architektur:  Architektur und Raum / Ideale Städte und Architekturen gibt es nicht / Gewöhnliche Architektur / Einige Gedanken über zukünftige Städte. Alle vier Blogbeiträge sind zwischen 2006 und 2009 entstanden. Im Fruhjahr 2009 wurde sein viel beachteter Blog von den chinesischen Behörden stillgelegt.

Nach der Beschäftigung mit seinen Schriften kommt man nicht nur als Architekt zu dem Schluss, dass lebenswerte Architektur eine wichtige Grundlage für eine gesunde Gesellschaft ist: Siehe auch mein Blobeitrag vom 8. Februar 2011 – Die Wirkung von schlechter «Architekturluft» auf unser Unterbewusstsein

Tipp:

Eine Antwort zu «Ai Weiwei — 4 Blogbeiträge zum Thema Architektur»

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.