Skizzenqualifikation / Studienauftrag Erweiterung Schulanlage Kaisten 2. Rang 2005

Bericht des Preisgerichtes
Das Projekt überrascht und überzeugt in der vorgeschlagenen Situierung des Neubauvolumens. Ein klarer Schulhof entsteht, welcher mit der überdachten Pausenhalle zusätzlich aufgewertet wird. Die klare Grundrisstypologie und der innere Aufbau versprechen räumliche Qualitäten. Bibliothek und Schüleraufenthalt sind durch die geschickte Anordnung der Vertikalerschliessung des Neubaus und der Aufwertung des Korridors gut erreichbar.

Leider verstösst das Projekt gegen den Bachabstand und die Uferschutzzone in fahrlässiger Weise, was eine Weiterbearbeitung des Projektes verunmöglicht.

01 - Visualisierung Westfassade
01 - Abgabeplan I
02 - Abgabeplan II
03 - Abgabeplan III
04 - Abgabeplan IV
05 - Abgabeplan VI